Anzeige
  • 21. Januar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Film zu Benjamin B. Ferencz

31. Januar 2018 um 18:00
Rathaus Schöneberg, 10825, Berlin

Schöneberg. Im Begleitprogramm der Ausstellung „Wir waren Nachbarn – Biografien jüdischer Zeitzeugen“ wird in der Filmreihe am 31. Januar ab 18 Uhr im Kinosaal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, „A man can make a difference“ (OV mit Untertiteln) über Benjamin B. Ferencz gezeigt. Ferencz war 1947/1948 Chefankläger im Nürnberger SS-Einsatzgruppen-Prozess. Den Dokumentarfilm drehte 2015 Ullabritt Horn. Im Anschluss gibt es ein Filmgespräch. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige