Anzeige
  • 21. März 2016, 09:37 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Fräulein Brehms Tierleben im Theater

26. März 2016 um 14:00
Natur-Park Schöneberger Südgelände, 12157, Berlin
Die kleine Rauchschwalbe ist ein Hochleistungsflieger.
Die kleine Rauchschwalbe ist ein Hochleistungsflieger. (Foto: Fräulein Brehms Tierleben)

Schöneberg. Sie habe „einige Schwalbenreisen unternommen, gedanklich und in echt”, so Fräulein Brehm alias Barbara Geiger. Die Schauspielerin studierte die kleinen Luftakrobaten in Bad Saarow, Nigeria, Greifswald und Südafrika, am Lago Maggiore und in den Dolomiten, auf Inseln im Mittelmeer – und vor allem in der eigenen Phantasie. Herausgekommen ist eine neue Hauptdarstellerin im Repertoire von „Fräulein Brehms Tierleben“, die Rauchschwalbe, Hirundo rustica, zu erleben am 26. März, 14 Uhr, im Theater im Natur-Park Schöneberger Südgelände am Priester-/Prellerweg. Nähere Auskünfte gibt es am Infotelefon unter  12 09 17 85 oder im Netz unter www.brehms-tierleben.com. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige