Anzeige
  • 31. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gedenken an die Pogromnacht

9. November 2017 um 16:30
ehemalige Synagoge Münchener Straße, 10779, Berlin

Schöneberg. Am 9. November wird berlinweit der Opfer der Judenpogrome in Deutschland 1938 gedacht. Aus diesem Anlass werden Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Bezirksverordnetenvorsteher Stefan Böltes (beide SPD) an diesem Tag um 16.30 Uhr am Mahnmal der ehemaligen Synagoge, Münchener Straße 38, einen Kranz niederlegen. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige