Anzeige
  • 13. April 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Inklusion und Realität

3. Mai 2016 um 18:00
Rathaus Schöneberg, 10825, Berlin

Schöneberg. Am 3. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. An diesem Tag ab 18 Uhr präsentiert der Runde Tisch „Inklusion Jetzt“ gemeisam mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg im Goldenen Saal des Rathauses Schönebergs, John-F.-Kennedy-Platz, das „Legislative Theater Berlin“. Darsteller mit und ohne Behinderung bringen Spielszenen aus dem Inklusionsalltag des Bezirks auf die Bühne. Zum Auftakt der Veranstaltung unter Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) spielt die H.o.U.S.E.-Band. Nach der Theateraufführung öffnet um 19.30 Uhr das Büffet. Es besteht Gelegenheit mit Vertretern der Bezirkspolitik und Akteuren von Behindertenorganisationen ins Gespräch zu kommen. Gehörlose Gäste werden gebeten, sich zwecks Platzreservierung in den ersten Reihen bis 26. April anzumelden unter behindertenbeauftragte@ba-ts.berlin.de. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige