Anzeige
  • 1. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Theaterstück über das Fremdsein

11. Juli 2016 um 16:00
Friedenauer Gemeinschaftsschule, 12157, Berlin

Friedenau. Was ist ein Fremder, was ein Einheimischer und wie lange ist er fremd oder einheimisch? Der Theaterprofilkurs der Friedenauer Gemeinschaftsschule mit Schülern einer Willkommensklasse und der Jahrgangsstufe 8 hat dazu ein Stück einstudiert. „Die Unerwarteten“ erlebt seine öffentliche Aufführung in der Schule in der Rubensstraße 63 am 11. Juli um 16 Uhr. Der Eintritt kostet zwei, ermäßigt einen Euro. Die Schule steht in engem Kontakt mit Flüchtlingshilfeorganisationen wie „Friedenau hilft“ oder „Berlin braucht Dich“. Sie kümmern sich laut Florian Schempp, Lehrer einer Willkommensklasse und des Theaterprofilkurses an der Schule, sehr um die geflüchteten Kinder. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige