Anzeige
  • 16. Februar 2017, 14:45 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Landwirtschaft SpeiseGut stellt sich vor

20. Februar 2017 um 18:00
JeverNeun, 12157, Berlin

Steglitz. Wer sich gesund ernähren, die Umwelt schonen und die bäuerliche Landwirtschaft erhalten will, kann Ernteteilhaber der solidarischen Landwirtschaft SpeiseGut werden.

SpeiseGut ist öko-zertifiziert und versorgt rund 180 Haushalte mit frischem Gemüse, Saft, Eingemachtem, Speiseöl, Honig und Eiern. Geliefert wird in Abholstellen in ganz Berlin, so auch nach Steglitz. Ein Hofladen in der Alten Feuerwache in Gatow gehört ebenfalls zum Betrieb. Interessenten können ab sofort wöchentlich ihren Anteil von der Ernte erhalten – frisch vom Acker, ohne umweltbelastende Verpackung und lange Transportwege. Wie der Betrieb funktioniert und wie man Ernteteilhaber wird, erzählen der Bauer Christian Heymann und SpeiseGut-Teilnehmer am Montag, 20. Februar, 18 Uhr, im Familienzentrum JeverNeun, Jeverstraße 9. Mehr Informationen auch auf www.speisegut.com oder per E-Mail an steglitz@speisegut.com. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige