Anzeige
  • 26. Oktober 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Persönliche Spuren im Netz

3. November 2015 um 17:30
Theodor-Heuss-Bibliothek, 10827, Berlin

Schöneberg. Die Internetexpertin und Onlinemedien-Beraterin Karin Windt erläutert in einer Informationsveranstaltung am 3. November ab 17.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, welche Spuren Nutzer von Suchmaschinen, sozialen Netzwerken und Smartphones in der digitalen Welt hinterlassen und wie man im Internet surfen und handeln kann, ohne allzu viele persönliche Daten zu streuen. Der Eintritt zur Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg ist frei. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige