Anzeige
  • 14. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Seltene Vögel beobachten

21. Mai 2017 um 09:00
Natur-Park Schöneberger Südgelände, 12157, Berlin

Schöneberg. Früher ein Rangierbahnhof zählt der Natur-Park Schöneberger Südgelände heute zu den wertvollsten Naturschutzgebieten in Berlin. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland bietet am 21. Mai von 9 bis 12 Uhr eine Führung durch die dichten Wäldchen und weiten Wiesen zu selten gewordenen Vogelarten an. Treffpunkt für die Tour „Vögel entdecken im Natur-Park Südgelände“ ist am Prellerweg am S-Bahnhof Priesterweg. Dort befindet sich der Eingang zum Park. Die Teilnahme kostet fünf, ermäßigt 3,50 Euro, zuzüglich ein Euro Parkeintritt und ist für Kinder unter zwölf Jahren kostenlos. Es wird gebeten, Ferngläser mitzubringen. Nähere Auskunft erteilt Sonja Dahlmann vom BUND unter  787 90 00. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige