Große Azubi-Messe am 13. Juli

13. Juli 2017
09:00 Uhr
Ingeus GmbH, 13629, Berlin

Siemensstadt. Genug vom Jobben? Zeit für was Solides? Dann sollten Jugendliche zur Job- und Azubi-Messe kommen. Eine Einladung ist aber nötig.

Die Messe veranstaltet die Ingeus Niederlassung in Spandau am 13. Juli von 9 bis 13 Uhr auf ihrem Gelände am Siemensdamm 50. Nach dem erfolgreichen Auftakt im April mit zwölf Arbeitgebern und rund 400 Besuchern will das Team um Niederlassungsleiterin Alexandra Wiemers jetzt auch jungen Leuten, die einen Ausbildungsplatz suchen, die Chance auf persönlichen Kontakt mit Ausbildungsunternehmen geben.

Deshalb haben sich zur Messe neun Unternehmen und Institute aus ganz Berlin angemeldet. Mit dabei sind der Präsident des Kammergerichts Berlin, das Leonardo Hotel, Lidl, KiK, die Berliner Stadtmission, Wisag, Höffner, Staples und Pro Seniore. Sie alle stellen ihre Ausbildung oder ihr Studium näher vor. Auch Flüchtlinge mit passender Berufserfahrung und guten Sprachkenntnissen sind willkommen. Das Ingeus-Team wird den Jugendlichen an diesem Tag mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dazu gibt es einen Bewerbungsmappencheck und Infos zur Vereinbarkeit von Kind und Beruf.

Zur Jobmesse kommt man allerdings nur auf persönliche Einladung des Arbeitsvermittlers oder Beraters des Jobcenter Spandaus. Das sitzt an der Altonaer Straße 70 sowie am Wohlrabedamm 32. uk

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen