Anzeige
  • 14. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Von der Mütterrente bis zum Reha-Budget: Kostenlose Beratung im Bürgerbüro

27. Januar 2017 um 15:00
Bürgerbüro Daniel Buchholz, 13629, Berlin

Siemensstadt. Wegen der großen Nachfrage ist der Renten-Experte Helmfried Hauch gleich an zwei Terminen im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz.

Am 27. Januar und am 10. Februar dreht sich alles um die Rente. Denn dann beantwortet Helmfried Hauch Fragen zur Rentenversicherung und dem persönlichen Rentenanspruch, hilft bei Anträgen und informiert mit Daniel Buchholz über die aktuellen Entwicklungen beim Thema Rente.

So gilt jetzt beispielsweise die abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren. „Damit können viele Beschäftigte bereits vor 65 abschlagsfrei in Rente gehen“, so Buchholz. Auch die Erwerbsminderungsrente und das Reha-Budget wurden erhöht.

Die Beratung am 27. Januar findet von 15 bis 16.30 Uhr statt, am 10. Februar von 11 bis 12.30 Uhr. Ort: Bürgerbüro von Daniel Buchholz am Quellweg 10.uk

Die Anmeldung erfolgt unter info@daniel-buchholz.de oder  92 35 92 80. Die Beratung ist kostenfrei.
Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige