Anzeige
  • 30. Juni 2017, 10:05 Uhr
  • 3× gelesen
  • 0

Ausstellung zu 200 Jahre Fahrrad im Paul-Schneider-Haus

9. Juli 2017
Paul-Schneider-Haus, 13585, Berlin

Spandau. Aus Anlass des 200. Jahrestages der Erfindung des Fahrrads im Jahre 1817 präsentiert der Verein Historische Fahrräder Berlin vom 5. bis 9. Juli die Ausstellung „Mit dem Rad durch die Zeit“ im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23.

Die Ausstellung zeigt die technische Entwicklung des Fahrrads anhand von rund 35 Exponaten – von der Laufmaschine über Hochräder bis hin zum modernen Alltagsrad. Des Weiteren beleuchten Schautafeln und Plakate den gesellschaftlichen Aspekt des Fahrradfahrens.

Die Exponate stammen zum größten Teil aus dem Bestand der Vereinsmitglieder von Historische Fahrräder Berlin und aus „Ulis Museumsladen“ in Spandau. Die Ausstellung wird während der Öffnungszeiten (10 bis 18 Uhr) durch Mitglieder des Vereins betreut und fachlich begleitet. Der Eintritt ist frei. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige