Anzeige
  • 8. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wohnungsbau im Bezirk

19. April 2017 um 19:30
TSV Spandau 1860 Restaurant und Tanzsportzentrum, 13585, Berlin

Spandau. Spandaus Wohnungsmarkt hat sich in den letzten zehn Jahren rasant verändert. Die Mieten steigen stärker als die Einkommen. Für Spandauer wird es immer schwieriger, eine günstige Wohnung zu finden. Im Gegenzug stehen im Bezirk viele Neubauprojekte an. Welche das sind und was sie bringen, erläutert Frank Bewig (CDU), Stadtrat für Bauen, Planen und Gesundheit, beim 22. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV. Dazu lädt der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund am 19. April ins Restaurant des Tanzsportzentrum des TSV 1860 Spandau am Askanierring 150 ein. Der Stammtisch zum Thema „Wohnungsbau in Spandau“ beginnt um 19.30 Uhr. Im Anschluss können Fragen gestellt werden. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige