Anzeige
  • 7. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schutz vor Trickbetrug

18. Oktober 2017 um 19:30
TSV Spandau 1860 Restaurant und Tanzsportzentrum, 13585, Berlin

Spandau. Um Trickbetrug geht es beim nächsten Stammtisch des Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbundes (AMV) am Mittwoch, 18. Oktober. Das Landeskriminalamt ist mit einem Vertreter dabei und beantwortet Fragen. Am Beispiel aktueller Taten wird zudem erklärt, welche Tricks die Betrüger anwenden und wie man sich mit einfachen Mitteln schützen kann. Bekanntlich sind Senioren wegen ihrer Arglosigkeit bevorzugte Opfer von Trickbetrügern. Häufig täuschen die Betrüger an der Haustür Notlagen vor, um in die Wohnungen zu gelangen. Andere perfide Methoden sind der Enkeltrick oder Grußbestelltrick, mit denen die Betrüger persönliche Beziehungen zu ihrem Opfer vortäuschen. Der Themen-Stammtisch beginnt um 19.30 Uhr im Tanzsportzentrum des TSV-Spandau 1860 am Askanierring 150. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige