Ort der Veranstaltung: Steglitz-Zehlendorf
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Veranstaltungen - Steglitz-Zehlendorf

  • 20. September 2019 um 00:00
  • Hanna-Renate-Laurien-Platz
  • Berlin

Das Sozialamt räumt auf

Lankwitz. Sozialstadtrat Frank Mückisch (CDU) und Mitarbeiter des Sozialamts beteiligen sich am „World Clean Up Day Berlin“ am 20. und 21. September. Sie wollen die Umgebung des Rathauses Lankwitz am Hanna-Renate-Laurien-Platz 1 vor allem von weggeworfenen Zigarettenstummeln reinigen. hub

  • 20. September 2019 um 14:00
  • Selerweg 18
  • Berlin

Tanznachmittag im Club Steglitz

Steglitz. Im Club Steglitz, Selerweg 18-22, findet am Freitag 20. September ab 14 Uhr ein Tanznachmittag statt. Der Alleinunterhalter Georg Jackson ist zu Gast. Die Teilnahme kostet 5,50 Euro inklusive Kaffeegedeck. hub

  • 20. September 2019 um 16:15
  • Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm
  • Berlin-Lichterfelde

Yoga für ältere Menschen

Lichterfelde. Im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, findet freitags von 16.15 bis 17.15 Uhr Yoga für ältere Menschen statt. Durch Yoga werden Körper und Geist harmonisiert. Das Angebot beinhaltet Entspannungs- und Atemübungen sowie Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur. Wer an dem Gruppenangebot teilnehmen möchte, kann sich im Kommunikationszentrum oder unter Telefon 772 60 55 anmelden. Die Kosten betragen vier Euro pro Stunde und Person. KaR

  • 20. September 2019 um 17:00
  • Ingeborg-Drewitz-Bibliothek
  • Berlin

Mädchen entwickeln Spiele

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, wird am Freitag, 20. September, von 17 bis 19 Uhr, ein Spieleworkshop für Spieleentwicklerinnen angeboten. Damit Technik und Informatik nicht nur Metier der Jungen bleiben, wird nach den Vorstellungen der Mädchen ein Spiel programmiert. Die Teilnahme ist kostenfrei. hub

  • 20. September 2019 um 18:00
  • Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf
  • Berlin

VHS lädt nach Lichterfelde ein

Lichterfelde. Zur berlinweiten Langen Nacht der Volkshochschulen lädt auch die VHS Steglitz-Zehlendorf am Freitag, 20. September, von 18 bis 24 Uhr ins Haus der Weiterbildung, Goethestraße 9-11, ein. Mitmachangebote wie Moonlight Yoga, Besuche in der Textil- oder Keramikwerkstatt und Konzerte der Leo-Borchardt-Musikschule stehen auf dem Programm. Mithilfe einer Virtual Reality-Brille kann die neueste Technik ausprobiert und in computeranimierte Welten eingetaucht werden. hub

Anzeige
2 Bilder
  • 20. September 2019 um 19:00
  • Ahornstraße 24
  • Berlin

objects

Die Produktion "objects" erforscht tänzerisch die immer komplexer werdende Verbindung von Mensch und Maschine, Körper und Objekt. Inspiriert ist die künstlerische Auseinandersetzung unter anderem von Gedichten, Texten und Interviews der politischen Theoretikerin Hannah Arendt und dem Film "ex machina". Künstlerische Leitung/ Choreografie: Nadja Raszewski Tanz: Sunia Asbach, Katja Büchtemann, Lea Svenja Dietrich, Yoriko Maeno Objekte: Matthias Buhrow Visuals: Johannes Schuchardt Tanz...

  • 20. September 2019 um 19:00
  • Mehrgenerationenhaus Phoenix
  • Berlin

Autorenlesung im Phoenix

Zehlendorf. In der Reihe Kultur im Kiez ist am Freitag, 20. September, Monika Hoffmann-Kunz zu Gast im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228. Ab 19 Uhr liest sie aus ihrem Buch „Kranke Menschen brauchen zur Heilung Natur, Kultur und Bewegung“. Es geht um Bernhard Heinrich Laehr, der die Anstaltspsychiatrie im Schweizerhof, der seinen Standort im heutigen Laehrpark hatte, modernisierte. Eintritt ist frei. uma

  • 20. September 2019 um 20:00
  • Planetarium am Insulaner mit Wilhelm-Foerster-Sternwarte
  • Berlin

Einmal auf die Erde schauen

Steglitz. Besucher des Planetariums am Insulaner/Wilhelm-Foerster-Sternwarte, Munsterdamm 90, können am Freitag, 20. September, um 20 Uhr live einen Blick auf die Erde erhaschen. „Mit der ISS um die Welt“ heißt die Veranstaltung, bei der gemeinsam auf interessante Gebiete der Erde geschaut wird. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt sieben Euro. hub

  • 20. September 2019 um 20:00
  • Schwartzsche Villa Großer Salon
  • Berlin

Klavierkonzert zu vier Händen

Steglitz. Im Großen Salon der Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55, wird am Freitag, 20. September, um 20 Uhr „Erlesenes zu vier Händen“ geboten. Gerhard Meyer und Siegfried Schubert-Weber spielen Klavierstücke von unter anderem Bach, Schubert und Clementi. Karten zu zehn, ermäßigt acht Euro, gibt es unter Telefon 67 94 84 40 oder per Mail an schubertweber@gmail.com. hub

  • 21. September 2019 um 10:00
  • Propst-Süßmilch-Weg
  • Berlin

Flohmarkt von Nachbarn für Nachbarn

Zehlendorf. Am Sonnabend, 21. September, beginnt um 10 Uhr im Probst-Süßmilch-Weg ein von der Nachbarschaft organisierter Flohmarkt. Bis 13 Uhr kann an Ständen mit Kleidung, Spielsachen, Schmuck, Büchern, Hausrat und mehr gestöbert werden. Wer kurz entschlossen noch einen eigenen Stand aufbauen möchte, kann sich per E-Mail an lyknorr@arcor.de melden. uma

  • 21. September 2019 um 13:00
  • Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V.
  • Berlin

Sommerfest mit Pferd und Pony

Zehlendorf. Der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf in der Robert-von-Ostertag-Straße 1 lädt am Sonnabend, 21. September, von 13 bis 17 Uhr zum Sommerfest ein. Es gibt Mitmachaktionen, Bastelstationen und einen Geschicklichkeitsparcours. Mit selbst einstudierten Reitvorführungen zeigen zudem Kinder und Jugendliche in bunten Kostümen ihr Können auf Pferden und Ponys. Essen und Getränke stehen bereit. Wer will, kann eigens Geschirr mitbringen, um Müll zu vermeiden. uma

  • 21. September 2019 um 14:00
  • Celsiusstraße 60
  • Berlin

Infos zu neuer Großsiedlung

Lichterfelde. Das Aktionsbündnis Lichterfelde-Süd diskutiert am Sonnabend, 21. September, von 14 bis 15.30 Uhr mit Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski über die geplante neue Großsiedlung in Lichterfelde-Süd. Im Stadtteilzentrum, Celsiusstraße 60, geht es unter anderem darum, wie viele Wohnungen der Investor, die Groth Gruppe, für Geringverdiener plant und wie das Bezirksamt auf das verstärkte Verkehrsaufkommen reagieren will. Noch in diesem Herbst beabsichtigt das Bezirksamt, über...

  • 21. September 2019 um 14:00
  • Mittelhof e.V.
  • Berlin

Einladung zum Theaterspielen

Zehlendorf. Wer sich für Improvisationstheater interessiert, kann es am Sonnabend, 21. September, ausprobieren. In der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, läuft von 14 bis 18 Uhr ein Workshop. Die Teilnehmer üben spontan zu agieren, neue Rollen auszuprobieren und kleine Szenen entstehen zu lassen. Die Gebühr beträgt 30, ermäßigt 24 Euro. Die Anmeldung unter Telefon 80 19 75 40. uma

Anzeige
2 Bilder
  • 21. September 2019 um 19:00
  • Ahornstraße 24
  • Berlin

objects

Die Produktion "objects" erforscht tänzerisch die immer komplexer werdende Verbindung von Mensch und Maschine, Körper und Objekt. Inspiriert ist die künstlerische Auseinandersetzung unter anderem von Gedichten, Texten und Interviews der politischen Theoretikerin Hannah Arendt und dem Film "ex machina". Künstlerische Leitung/ Choreografie: Nadja Raszewski Tanz: Sunia Asbach, Katja Büchtemann, Lea Svenja Dietrich, Yoriko Maeno Objekte: Matthias Buhrow Visuals: Johannes Schuchardt Tanz...

  • 21. September 2019 um 20:00
  • Zimmertheater Steglitz
  • Berlin

Politisches Kabarett

Steglitz. „Uns geht’s doch gut, oder?“ fragt der Kabarettist Tom Ehrlich am Sonnabend, 21. September, 20 Uhr, im Zimmertheater, Bornstraße 17, zum letzten Mal. In seinem politisch-gesellschaftskritischen Kabarettprogramm bringt Ehrlich politische Themen lustig und bissig auf den Punkt. Unter anderem nimmt er die AfD aufs Korn, rückt Themen wie Altersarmut und Altersvorsorge in den Fokus, erklärt, warum es in Schweizer Städten keine Raser gibt und was ein Investor zur Paarungszeit macht. Das...

  • 22. September 2019 um 16:00
  • Steglitz Museum - Heimatverein für den Bezirk Steglitz gegr. 1923 e.V. Archiv, Museum
  • Berlin

Klischees der Operette

Lichterfelde. Die Curt-Goetz-Gesellschaft präsentiert am Sonntag, 22. September, 16 Uhr, im Steglitz Museum, Drakestraße 64, die musikalische Komödie „Zirkus Aimée“. 1932 wurde die musikalische Komödie mit dem Libretto von Curt Goetz am Züricher Schauspielhaus uraufgeführt. Goetz selbst bezeichnete es als eine „parodistische Laune“. In der Geschichte des adligen Offiziers, der sich in ein armes Mädchen vom Zirkus verliebt, sich mit seiner Familie überwirft und schließlich dem Zirkus anschließt,...

  • 22. September 2019 um 19:00
  • Schwartzsche Villa Großer Salon
  • Berlin

Musik aus der Renaissance

Steglitz. Texte und Musik aus der Renaissance stellt Thomas Siener am Sonntag, 22. September, um 19 Uhr in der Schwartschen Villa, Grunewaldstraße 55, vor. Siener spielt die Harfe und liest heute weithin unbekannte Texte von Shakespeare, Petrarca oder Boccaccio. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt 12 Euro. Karten gibt es per E-Mail an info@thomassienerharfe.de. hub

  • 23. September 2019 um 10:00
  • Seniorenfreizeitstätte
  • Berlin

Smartphone-Kurse für Senioren

Lichterfelde. Zwei Smartphone- und Tabletkurse für ältere Menschen starten am Montag, 9. September, im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52. Bis zum 14. Oktober findet jeweils montags ein Kurs von 10 bis 11 Uhr und ein zweiter von 11.15 bis 12.15 Uhr statt. Fragen rund um Tablet und Smartphone werden in den Kursen beantwortet. Zu den Terminen sollten voll aufgeladene Smartphones und Tablets mitgebracht werden. Die Kosten betragen 24 Euro für sechs Stunden à 60 Minuten....

  • 23. September 2019 um 11:15
  • Seniorenfreizeitstätte
  • Berlin

Smartphone-Kurse für Senioren

Lichterfelde. Zwei Smartphone- und Tabletkurse für ältere Menschen starten am Montag, 9. September, im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52. Bis zum 14. Oktober findet jeweils montags ein Kurs von 10 bis 11 Uhr und ein zweiter von 11.15 bis 12.15 Uhr statt. Fragen rund um Tablet und Smartphone werden in den Kursen beantwortet. Zu den Terminen sollten voll aufgeladene Smartphones und Tablets mitgebracht werden. Die Kosten betragen 24 Euro für sechs Stunden à 60 Minuten....

  • 23. September 2019 um 12:30
  • Gutshaus Lichterfelde
  • Berlin

Canasta-Runde sucht neue Teilnehmerinnen!

Wir sind eine recht lustige Canasta-Runde, die sich jeden Montag in der Zeit von 12.30 – 16.30 Uhr im Gutshaus Lichterfelde trifft. Im Laufe der Jahre, da wir ja alle nicht jünger werden, hat sich diese Runde auf meist 6 oder manchmal 5 Spielerinnen reduziert. Das ist nicht so prickelnd. Damit wieder etwas mehr Spaß beim Spiel ist, suchen wir unbedingt weitere Damen, die dies auch gern tun würden. Wir spielen nicht um Geld – es muss lediglich jeder 1€ einzahlen, da der Raum, in dem wir...

  • 23. September 2019 um 13:15
  • Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm
  • Berlin-Lichterfelde

Spanisch für Anfänger

Lichterfelde. Im Kommunikationszentrum, Ostpreußendamm 52, ist ein Spanischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse im Aufbau. Der Unterricht findet montags von 13.15 bis 14.45 Uhr statt und wird in kleinen Gruppen durchgeführt. Der Kurs wird von Ananos Meza, einer muttersprachlichen Dozentin, geleitet. Kosten pro Person und Doppelstunde betragen 5,50 Euro. Es gibt noch freie Plätze. Anmeldung in der Freizeitstätte unter ¿772 60 55 oder bei Ananos Meza unter ¿0160/437 19 63. KaR

  • 23. September 2019 um 14:00
  • Frauentreff Ratswaage Lankwitz
  • Berlin

Doppelkopf im Frauentreff

Lankwitz. Eine Doppelkopf Kartenspielgruppe trifft sich montags von 14 bis 18 Uhr im Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64. Wer möchte, kann mitmachen. Das Spiel sollte allerdings beherrscht werden. Für Anfängerinnen ist die Gruppe nicht geeignet. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bei Bärbel Friedrich unter Telefon 60 25 03 26. KaR

  • 23. September 2019 um 20:00
  • Petruskirche
  • Berlin

Jazzkonzert in der Petruskirche

Lichterfelde. Die Schweizer Jazzmusikerin Nicole Johänntgen gibt am Montag, 23. September, 20 Uhr, ein Saxophonkonzert in der Petruskirche am Oberhofer Platz. Johänntgen hat schon in vielen Jazzclubs auf der ganzen Welt gespielt und engagiert sich mit Workshops für Nachwuchsmusiker. Nun hat sie ihr erstes Solo-Album veröffentlicht. Der Eintritt zum Konzert ist frei. hub

  • 24. September 2019 um 10:00
  • Kommunikationszentrum
  • Berlin

Mit Schrift und Bildern gestalten

Lichterfelde. Kreatives Gestalten mit Schrift und Bildern ist das Thema eines Kurses, der vom 27. August bis zum 1. Oktober im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, stattfindet. Die Teilnehmer lernen verschiedene Techniken kennen und gestalten beispielsweise Postkarten, Geschenkanhänger oder Etiketten für Selbstgemachtes. Mitzubringen sind ein Bleistift B, Zeichenheft- oder block, Fineliner Zeichentuschestrifte in den Stärken S, F oder M sowie Pinselstifte. Der Kurs...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.