Anzeige
  • 7. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Autor Kay Fischer liest aus Zootopolis

14. Oktober 2017 um 19:00
Primobuch, 12163, Berlin

Steglitz. Am Sonnabend, 14. Oktober, 19 Uhr, liest der Steglitzer Autor Kay Fischer in der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, aus seinem Buch „Zootopolis“. Der Jugend-Roman ist das vierte von fünf Büchern des Autors.

Erzählt wird vom Plan eines Zoodirektors, auf einer Insel den „Zoo der Zukunft“ zu gründen: Zootopolis. Im Buch nehmen die Tiere einen großen Stellenwert ein und auch der tierische Humor findet seinen Platz. Im Anschluss an die szenische Lesung berichtet Fischer von seinem Kampf gegen den Mediengiganten Walt Disney. Der Konzern hatte sich für einen Trickfilm unerlaubter Weise des Titel des Buches bedient. Inzwischen hat Disney ihn von „Zootopolis“ in „Zootropolis“ geändert, um rechtlichen Konsequenzen in Sachen Urheberrechtsverletzung aus dem Weg zu gehen. Bleibt aber noch der Ideen-Klau. Denn auch der Inhalt des Trickfilms ähnelt sehr dem um Jahre eher erschienenen Buch. Über den Rechtsstreit und seine Erfahrungen mit dem Film-Riesen erzählt Kay Fischer. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige