Anzeige
  • 6. Dezember 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Geschichte der Weihnachtsgans Auguste

14. Dezember 2016 um 10:30
Schwartzsche Villa, 12165, Berlin

Steglitz. In der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, wird am Dienstag und Mittwoch, 13. und 14. Dezember, jeweils um 10.30 Uhr, die Geschichte von der Weihnachtsgans Auguste gespielt. Die Geschichte von Friedrich Wolf bildet die Vorlage für die Aufführung von Puppenspielerin Maria Mägdefrau. Mit Fingerpuppen erzählt sie die Geschichte von der Gans, die eigentlich als Weihnachtsbraten enden soll. Doch das lebendig gekaufte Federvieh wird schnell zu einem Familienmitglied. Die Aufführung ist für Kinder im Alter von vier bis neun Jahren geeignet. Der Eintritt kostet fünf Euro, Erzieherinnen bei Kindergruppen haben freien Eintritt. Karten und Infos gibt es unter  853 67 85. Weitere Informationen auf www.maria-maegdefrau.de. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige