Anzeige
  • 13. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Heimat im Gepäck

20. Februar 2018 um 19:00
Schwartzsche Villa, 12165, Berlin

Steglitz. Die Literaturinitiative Berlin startet in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, die Reihe „Ankunft – Meine Heimat im Gepäck“. Sie gibt Einblicke in die Literatur von jungen geflüchteten Autoren. Zur Eröffnung liest Hanna Schygulla am Dienstag, 20. Februar, 19 Uhr, einen Text zum Thema Flucht und Exil. Anschließend lesen Jugendliche und junge Erwachsene mit oder ohne Fluchthintergrund ihre Gedichte und Geschichten über Flucht und Ankunft in Deutschland, über Ängste, Liebe, Freiheit, Sehnsucht und Respekt. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige