Anzeige
  • 31. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Krimi-Spaß in der Villa

7. Februar 2017 um 19:00
Schwartzsche Villa, 12165, Berlin

Steglitz. Am Dienstag, 7. Februar, 19 Uhr, stellen die Autoren Sue und Wilfried Schwerin von Krosigk in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, ihren Krimi „Der Minutenschläfer“ vor. Erzählt wird die Geschichte vom ewig klammen Hartung Siegward Graf von Quermaten zu Oytinghausen, von allen Hasi genannt. Er darf über den Sommer eine Villa voller Kunstschätze hüten. Als beim Raub eines Matisse-Gemäldes in der Nachbarschaft ein Mord verübt wird, gerät er in das Visier von Hauptkommissarin Lydia Klimm. Der Eintritt zur Lesung ist frei. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige