Anzeige
  • 4. September 2015, 00:00 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Musikalische Wunderkinder

10. September 2015 um 18:30
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, 12165, Berlin

Steglitz. Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert haben der Nachwelt unvergängliche Meisterwerke geschenkt. Mozart, das größte, musikalische Wunderkind aller Zeiten, gab schon früh Kostproben seines musikalischen Talents an den europäischen Höfen – wie ein moderner Popstar. Schuberts Leben hingegen verlief in unspektakulären Bahnen. Ruhm und Anerkennung wurden ihm erst posthum zuteil. Das Duo Orpheo, Gesang und Violine, interpretiert am Donnerstag, 10. September, 18.30 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, Kammermusik der beiden Wunderkinder und unterhält mit Anekdoten von Zeitgenossen aus deren Kindheit und Jugend. Der Eintritt ist frei. KM

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige