Anzeige
  • 28. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Selbstmitleid und Größenwahn: YAS führt "Die Präsidentinnen" auf

3. Februar 2017 um 20:00
Zimmertheater Steglitz, 12163, Berlin

Steglitz. Das „YAS – Junges Schlosspark Theater“ führt am Freitag, 3. Februar, 20 Uhr im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, das Stück „Die Präsidentinnen“ von Werner Schwab auf. Erna, Grete und Mariel haben sich mit ihrem Leben ebenso nüchtern arrangiert wie mit ihrem Zuhause. Gemeinsam wollen die drei „den ganzen Lebensschmutz vergessen“. Doch je mehr die „Präsidentinnen“ reden, desto mehr entlarvt sich, wie tief sie bereits im Schlamassel stecken. Karten kosten 15 Euro, ermäßigt neun Euro und sind unter  25 05 80 78, E-Mail: info@zimmertheater-steglitz.de erhältlich. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige