Anzeige
  • 31. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Skurriles aus der Operngeschichte

8. November 2017 um 18:00
Club Steglitz, 12169, Berlin

Steglitz. Am Mittwoch, 8. November, 18 Uhr, können die Gäste des Club Steglitz, Selerweg 18-22, einen Blick hinter die Theaterkulissen werfen. In ihren Programm präsentieren Katharina Richter und Rudolf Gäbler als „musica e parole“ Skurriles aus der Operngeschichte, heitere Geschichten und Anekdoten von Diven, Tenören und Kunstmanagern. Dazu gibt es eine Auswahl der schönsten Bravourarien aus Operetten wie „Die lustigen Weiber von Windsor“, „Der Freischütz“, „Die Fledermaus“ oder „Hoffmanns Erzählungen“. Der Eintritt kostet vier Euro. Anmeldungen erbeten unter  39 50 14 18/19. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige