Anzeige
  • 27. September 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vivaldi, Venedig und Violine: Die Lagunenstadt und ihre Musik

1. Oktober 2015 um 18:30
Stadtbibliothek Ingeborg Drewitz, 12165, Berlin

Steglitz. Kaum eine Stadt der Welt zieht die Menschen so sehr in ihren Bann wie Venedig. Dabei ist Antonio Vivaldi ein besonderer „Botschafter“ der Stadt, denn seine Musik fängt Venedigs Seele und deren ungewöhnliche kreative Vitalität ein.

Franz Rainer Enste, ehemaliger Sprecher der niedersächsischen Landesregierung in Hannover, widmet sich der Musikerpersönlichkeit Vivaldi. Unterstützt wird sein Vortrag durch eindrucksvolle Fotografien von Manfred Zimmermann, der die Lagunenstadt aus bisher unbekannten Betrachtungswinkeln zeigt. Zimmermann ist „Europäischer Meister der Fotografie“. Seine Bilder befinden sich in Museen, öffentlichen Ausstellungen und in Privatbesitz. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher und Bildbände.

Enste hält seinen Vortrag „Vivaldi – Venedig – Violine“ am Donnerstag, 1. Oktober, 18.30 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter  902 99 24 08. KM

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige