Anzeige
  • 19. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wagner-Oper einmal anders

26. Februar 2017 um 19:00
Schwartzsche Villa, 12165, Berlin

Steglitz. Am Sonntag, 26. Februar, 19 Uhr, erzählt und spielt Richard Vardigans Wagners „Der Ring des Nibelungen“ in der Schwartzschen Villa einmal auf andere Weise: leicht gekürzt für Einsteiger und Eingeweihte. Die Veranstaltung mit Klavier und Erzählung dauert drei Stunden und kostet 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Karten und weitere Infos unter  0171/448 86 32, E-Mail: talking-about-opera@web.de, www.talking-about-opera.de. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige