Anzeige
  • 26. März 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wo Steglitz am schönsten ist

2. April 2016 um 14:00
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, 12165, Berlin

Steglitz. Stadtführerin Jenny Schon lädt am Sonnabend, 2. April, zu einem Spaziergang durch den Kiez rund um den Fichtenberg ein. Die Stadtführerin zeigt die schönsten Villen und berichtet unter anderem von der Seidenzucht, die im 19. Jahrhundert in Steglitz betrieben wurde. Die Führung beginnt um 14 Uhr, Treffpunkt ist am Rathaus Steglitz vor dem Eingang der Bibliothek in der Grunewaldstraße 3. Die Führung dauert zirka zwei Stunden und kostet zehn Euro pro Person. Anmeldungen unter  892 13 38. KM

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige