Anzeige
  • 1. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Bewerbungstraining in der Infothek am 8. Dezember

8. Dezember 2017 um 09:30
Infothek beruflicher Wiedereinstieg, 12163, Berlin
von Karla Rabe

Mit welchen Fachkompetenzen und Branchenkenntnissen jeder bei der Bewerbung für einen Job punkten kann und was man tun kann, um sich nach außen überzeugend zu präsentieren, wird in einem Workshop der Infothek für beruflichen Wiedereinstieg vermittelt.

Der Workshop dient dem eigenen Erkennen von fachlichen und persönlichen Fähigkeiten sowie den eigenen Kernkompetenzen. Gemeinsam mit den Teilnehmern wird deren Berufsprofil erarbeitet und dazu ein knackiger Textbaustein für das Bewerbungsanschreiben entwickelt. Durch eine kurze mündliche Selbstpräsentation wird geübt, zielgerichtet und glaubhaft die eigenen Berufserfahrungen zu präsentieren. Dozentin Sanja Novak zeigt, wie die gekonnte Präsentation der „Ich-Marke“ zu mehr Sicherheit und Überzeugungskraft beim Bewerben und Netzwerken verhilft.

Der Workshop findet am Freitag, 8. Dezember, 9.30 bis 14 Uhr, in der Infothek beruflicher Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter  221 92 25 00, E-Mail: infothek@goldnetz-berlin.de oder persönlich vor Ort erbeten.

Weitere Informationen zum Workshop auf www.infothek.goldnetz-berlin.de oder direkt in der Infothek.
Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige