Anzeige
  • 20. August 2015, 16:56 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Zwischen Traumberuf und Existenzsicherung

4. September 2015 um 09:30
Fraueninfothek, 12163, Berlin

Steglitz. Viele Frauen haben ihren Beruf aus Gründen der Vernunft, auf Druck der Eltern oder wegen der fehlenden Möglichkeiten gewählt. In der Mitte des Lebens stellt sich die Frage nach dem eigentlichen Wunschberuf oft noch einmal.

Was ist mein Traumberuf? Welche Aufgaben machen mich innerlich zufrieden? Was ist meine Berufung im Leben und welche eigenen oder fremden Ängste haben mich bisher bei der Umsetzung der Berufung gehindert? Diese Fragen werden gemeinsam mit den Teilnehmerinnen in einem Workshop der Fraueninfothek Steglitz-Zehlendorf erörtert. Dabei geht es in dem Workshop um Strategien, die Existenzsicherung und den Wunschberuf unter einen Hut zu bringen. Dozentin Gisela Möller zeigt, wie mit klarer Motivation, Mut und Vertrauen die Realisierung von Wünschen möglich gemacht werden.

Der Workshop ist kostenlos und findet am Freitag, 4. September, 9.30 bis 14 Uhr, in der Infothek, Gutsmuthsstraße 23, statt. KM

Anmeldungen und Infos unter 22 19 22 50 00 sowie auf der Homepage www.fraueninfothek-berlin.de.
Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige