Anzeige
  • 1. Oktober 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Mädchen trauen sich das: Fest als Auftakt für das Projektjahr 2016

9. Oktober 2015 um 15:30
Tietzia, 13509, Berlin

Borsigwalde. Unter dem Motto „Ich trau mich das“ findet das Mädchenfest in Reinickendorf am 9. Oktober von 15.30 bis 19 Uhr im Freizeitzentrum Tietzia, Tietzstraße 12, statt.

Das Motto des diesjährigen Mädchenfestes ist gleichzeitig der Auftakt für ein ganzjähriges, bezirksweites Mädchenprojekt gleichen Titels im Jahr 2016. Das Fest beginnt mit einer gemeinsamen One Billion Rising – Tanzperformance, einem weltweiten künstlerischen Projekt gegen Gewalt an Frauen und für Gleichberechtigung.

Bei den im Anschluss folgenden Mitmachaktionen wie Slackline laufen, Feuer spucken, Wendo, Verkleiden – irgendwie – anders und Spooky Cocktails raten können die Mädchen unter Beweis stellen, was sie sich schon trauen.

Gleichzeitig werden die Mädchen die Möglichkeit haben auf eine Plakatwand zu schreiben, was sie sich zukünftig trauen möchten.

Von den Wünschen der Mädchen abgeleitet werden dann für 2016 viele Ich-trau-mich-das -Projekte entstehen. Neben den Mitmachaktionen erwarten die Mädchen, ein „Trau–dich–Buffet“. Und wie in jedem Jahr wird DJane Nicole für die Mädchen eine Disko machen. Der Eintritt zu dem Fest nur für Mädchen kostet siebzig Cent. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige