Anzeige
  • 11. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 12× gelesen
  • 0

Mittags und umsonst: Kostproben aus der Musikschule

19. Juli 2016 um 13:00
Hallen am Borsigturm, 13507, Berlin
Den Auftakt der Lunchkonzerte machten am 7. Juni Pianisten Eri Mantani und Adrian Tully am Saxofon.
Den Auftakt der Lunchkonzerte machten am 7. Juni Pianisten Eri Mantani und Adrian Tully am Saxofon. (Foto: Christian Schindler)

Tegel. Im Zusammenhang mit dem Eigentümerwechsel des Tegel-Centers sind die Tegeler Lunchkonzerte umgezogen in die Hallen am Borsigturm.

Der Wechsel kam kurzfristig, zeigte aber auch, dass die Konzerte immer dienstags um 13 Uhr eine treue Gemeinde haben. Mehr als 50 Gäste waren zum Auftakt am 7. Juni in die Hallen am Borsigturm, Am Borsigturm 2, gekommen, wo im zweiten Obergeschoss Pianistin Eri Mantani und Saxofonist Adrian Tully den Auftakt machten.

„Die Idee wurde schnell angenommen, Lehrende und Schüler der Musikschule Reinickendorf bei den Lunchkonzerte zu präsentieren“, sagt Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Gut eine Stunde bieten die Musiker Abwechslung vom Einkaufsstress und sonstigen Aktivitäten zwischen Arzt- und sonstigen Praxen. Der Eintritt ist frei.

Wie abwechslungsreich das Programm ist, zeigen die kommenden Auftritte. Am 21. Juni präsentiert Anna Fraahani mit Mandoline und Barockmandoline „Bach am Mittag“, am 28. Juni lädt die „Tastenband 50plus“ zur Schlagerparade. Nach dem 19. Juli beginnt die Sommerpause bis September. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige