Anzeige
  • 10. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Politische Nomadin

22. März 2017 um 19:30
Humboldt-Bibliothek, 13507, Berlin

Tegel. Die Autorin Kerstin Leitner stellt am 22. März um 19.30 Uhr ihr Buch „Als moderne Nomadin um die Welt – Mein Leben bei den Vereinten Nationen“ in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, vor. Dreißig Jahre arbeitete Kerstin Leitner bei den Vereinten Nationen. Seit ihrer Pensionierung lehrt sie an der Freien Universität Berlin und an der Universität Potsdam zu internationaler Politik, der politischen Lage in China und der Bedeutung der Vereinten Nationen. Der Eintritt zu der Lesung ist frei. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige