Anzeige
  • 17. September 2015, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Uraufführung in der Bibliothek

25. September 2015 um 19:30
Humboldt-Bibliothek, 13507, Berlin

Tegel. Vertonte Gedichte von Autoren, denen die zwölf Jahre Nationalsozialismus eine tiefe Kerbe in ihren Lebensweg geschlagen haben, werden am 25. September ab 19.30 Uhr in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, vorgestellt. Alle Vertonungen wurden von Bardo Henning für Altstimme, Fagott und Kontrafagott sowie Klavier und Akkordeon arrangiert und werden nun mit Gina Pietsch (Gesang), Elisabeth Böhm-Christl (Fagotte) und Bardo Henning (Piano, Akkordeon) uraufgeführt. Der Eintritt beträgt fünf Euro. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige