Anzeige
  • 30. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Volker Kutscher liest aus „Lunapark“

15. Februar 2017 um 19:30
Humboldt-Bibliothek, 13507, Berlin

Tegel. Krimi-Fans fiebern jedem neuen Band rund um Kommissar Gereon Rath entgegen: „Lunapark“ heißt der sechste Kriminalroman von Volker Kutscher, der im Berlin der 30er-Jahre angesiedelt ist. Am Mittwoch, 15. Februar, um 19.30 Uhr liest der Krimiautor in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19. Kutscher unterhält seine Fangemeinde mit einer Mischung aus Spannung, Lokalkolorit und historischen Fakten – mehr als eine Million Gesamtauflage der Reihe sprechen für sich. Der Eintritt zur Lesung aus „Lunapark“ kostet sieben, ermäßigt vier Euro. Karten gibt es unter  437 36 80 und www.stadtbibliothek-reinickendorf.de. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige