Anzeige
  • 9. Februar 2017, 10:11 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Stadt, die niemals schläft

17. Februar 2017 um 19:30
Gemeindehaus Alt-Tempelhof, 12103, Berlin

Tempelhof. Termin für Filmfreunde: Im evangelischen Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, wird am 17. Februar um 19.30 Uhr der Streifen „Can a Song, Save Your Live?“ gezeigt. Der Film handelt von New York, der Stadt, die niemals schläft, in der eine junge Musikerin ihr Glück sucht und versucht, ihre Karriere voranzutreiben. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen:  752 80 63. HDK

Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige