Anzeige
  • 29. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Nil trifft Teltowkanal: Kairoer Nächte in der ufaFabrik

4. November 2016 um 20:00
ufaFabrik, 12105, Berlin
In der ufaFabrik sind drei tolle Tage mit Tanz aus 1001 Nacht angesagt.
In der ufaFabrik sind drei tolle Tage mit Tanz aus 1001 Nacht angesagt. (Foto: Uwe Arens)

Tempelhof. Vom 4. bis 6. November fließen sozusagen der Nil und der Teltowkanal zusammen. Unter der Überschrift „Café am Nil – Cairo by Night“ steht in der ufaFabrik orientalischer Tanz auf dem Programm.

Die Veranstalter kündigen an allen drei Tagen eine „fulminante Show“ mit knapp 20 internationalen Tänzerinnen und Tänzern unter der Choreografie von Katharina Joumana an. Das heißt es unter anderem: „Cairo by Night entführt die Zuschauer in die pulsierende Stadt am Nil. Dabei umfasst das künstlerische Spektrum mehrere Jahrhunderte ägyptischer Tradition, von der Zeit der Göttinnen und der Pharaonen, über die orientalische Moderne bis in das Kairo der 21. Jahrhunderts“. Musikalisch wird die in farbenprächtigen Kostümen getanzte Show von der Liveband "Mazzikatea" umrahmt.

Die Vorstellungen im Theatersaal der Kulturfabik, Vikroriastraße 10-18, beginnen am 4. und 5. November jeweils um 20 Uhr, am 6. November um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 27, ermäßigt 22 Euro. Weitere Infos und Kartenreservierung:  75 50 30. HDK

Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige