Anzeige
  • 11. August 2016, 17:20 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ur-Berliner Multitalent am Teltowkanal

19. August 2016 um 20:00
ufaFabrik, 12105, Berlin
Am 18. und 19. August präsentiert Spaßmacher Fil das letzte Mal seine aktuelle Show in Berlin.
Am 18. und 19. August präsentiert Spaßmacher Fil das letzte Mal seine aktuelle Show in Berlin. (Foto: Promo)

Tempelhof. Nach Angaben der Veranstalter ist „Dawn of the Dutt die bislang böseste und gleichzeitig lustigste Fil-Show – und die letzte Möglichkeit, sie in Berlin zu erleben“. Fil gastiert am 18. und 19. August in der ufaFabrik.

„Kluge Polit-Comedy und geistreicher Blödsinn mit einem Hagel Powerpointen, Spitz- und Witzfindigkeiten“ sind am Donnerstag und Freitag auf der überdachten Sommerbühne der Kulturfabrik am Teltowkanal angekündigt. Als Spaß machender Singer-Songwriter, Entertainer, Comic-Zeichner und neuerdings auch als Autor, genießt das Multitalent Fil schon seit vielen Jahren Kultstatus. In seinem aktuellen Programm führt der Ur-Berliner Fil sein Publikum durch die Irrungen und Wirrungen, die das Leben bereit hält und singt ein Lied über das harte Los des Hetero-Daseins. Seinen Dawn of the Dutt bietet er als Lösung unserer großen aktuellen Krise.

Die Fil-Show auf der ufaFabrik-Sommerbühne, Viktoriastraße 10-18, beginnt an beiden Tagen jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 20, ermäßigt 16 Euro. Studenten zahlen (nur im Vorverkauf) zwölf Euro. HDK

Weitere Informationen und Kartenreservierung:  75 50 30.
Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige