Anzeige
  • 14. September 2017, 13:56 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Walken und skaten mit Weltmeister Alexander Bastidas

7. Oktober 2017 um 11:00
Tempelhofer Feld, 12101, Berlin

Am Samstag, dem 7. Oktober ist es soweit. Das DSV nordic aktiv Ausbildungszentrum und die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau (BKK VBU) laden zum Gesundheitstag auf das Tempelhofer Feld ein. Von 11 bis 14 Uhr können dort unter professioneller Anleitung Anfänger und Fortgeschrittene walken und skaten.

Highlight des Tages wird neben dem Nordic Walking ein Inline-Skating Training mit Alexander Bastidas sein. Der Venezuelaner ist Trainer für Inlineskating und mehrfacher Weltmeister im Speedskating. Er wird Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Inlineskaten beibringen – Training für die ganze Familie lautet das Motto. Neben Technik und sicherem Fahren, wie beispielsweise das Umfahren von plötzlichen Hindernissen oder schnelle Bremsmanöver ohne zu stürzen, werden auch Respekt, Fairplay und Teamwork vermittelt. Der Weltmeister hat jede Menge Tipps fürs Skaten parat. Bei einem Gewinnspiel kann zudem ein einstündiges Personal Training für zwei Personen mit Alexander Bastidas gewonnen werden.

Skaten ist ebenso wie Nordic Walking ein ideales Herz-Kreislauftraining, bei dem die Gelenke geschont werden, weil die Bewegung gleitend ist. Interessierte können auch die Kombination aus Nordic Walking und Skirollern oder Cross-Skating (Skiken) ausprobieren. Außerdem wird die Bestimmung des Body-Mass-Index durch die BKK VBU angeboten.
Wer mit Bastidas skaten möchte, sollte die Grundtechnik bereits beherrschen sowie seine eigenen Inlineskates mitbringen. Die Veranstalter bitten um Anmeldung unter Telefon (0 30) 544 45 76 oder per E-Mail an nordicwalking@bkk-vbu.de. Los geht es um 11 Uhr (Eingang gegenüber dem S-Bahnhof Tempelhof). Nordic-Walking-Stöcke können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Autor: Ellen Zimmermann
aus Friedrichshain
Anzeige