Anzeige
  • 16. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Unmenschliche Bedingungen

23. Juni 2016 um 18:00
Schwerbelastungskörper, 12101, Berlin

Tempelhof. Im Informationsort Schwerbelastungskörper, General-Pape-Straße/Ecke Loewenhardtdamm, wird am 23. Juni um 18 Uhr die Fotoausstellung „Oppressive Architecture“ eröffnet. Die deutsch-amerikanische Künstlerin Gesche Würfel dokumentiert, welche Formen der Architektur das NS-Regime für sein stetig erweitertes Terrorsystem nutzte. Die fotografierten Bauten verweisen auf die unmenschlichen Bedingungen, unter denen die Häftlinge in den Konzentrations-, Arbeits- und Todeslagern leben und arbeiten mussten. Der Informationsort ist Dienstag und Mittwoch von 14 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 18 und Sonntag von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt frei. Weitere Informationen unter  902 77 61 63. HDK

Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige