Anzeige
  • 4. November 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Chopins Winter auf Mallorca

28. November 2017 um 20:00
Philharmonie Berlin, 10785, Berlin

Tiergarten. Auf die berühmte Mallorca-Reise von Frédéric Chopin wird das Publikum am 28. November um 20 Uhr in der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, mitgenommen. Ein geschwächter Gesundheitszustand veranlasste Chopin, George Sand und ihre Kinder zu einem Aufenthalt auf Mallorca, wo sie in dem Kloster zu Valldemossa Aufnahme fanden. Vielleicht nicht zuletzt die Melancholie des Ortes inspirierte ihn zu Werken wie Préludes op.28, die Polonaisen op.40, die Mazurken op. 41 und das Scherzo No.3 op.39. Den musikalischen Part übernimmt der russische Pianist Vladimir Mogilevsky, die Erzählungen die Diseuse Stefania Adomeit. Dazu erscheinen die Orte und Landschaften, die als Inspiration zu den Werken dienten, auf Großleinwand. Karten an allen Konzertkassen, unter  24 74 33 27 und www.bestgermantickets.de. my

Autor: Manuela Frey
aus Charlottenburg
Anzeige