Anzeige
  • 20. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Russische Bühne spielt Brecht

2. Februar 2017 um 20:00
Russische Bühne, 10785, Berlin

Tiergarten. Die Russkaja Szena, die Russische Bühne in der Kurfürstenstraße 123, spielt am 2. Februar um 20 Uhr Bert Brechts zeitloses Stück „Die jüdische Frau“. Verrat, Heuchelei, Identitätsverlust, politische und soziale Verstoßung sind die Lasten, mit denen „die Frau“ hastig ihren psychologischen Koffer für die Reise packt – die Reise in die innere Vereinsamung. Karten gibt es für zehn und 15 Euro. Wegen des großen Interesses bittet das Theater seine Besucher unbedingt Karten für die Vorstellung zu reservieren auf www.facebook.com/RusskajaScena. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige