Anzeige
  • 26. September 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Fest für die Potsdamer Straße

29. September 2017 um 15:00
Evangelische Elisabeth Klinik, 10785, Berlin

Tiergarten. Die Potsdamer Straße als zukünftiger „Grüner Boulevard“ erlebt ihr erstes Umweltfest. Auf dem Werkstattfest der Initiative „Boulevard Potsdamer“ am 29. September von 15 bis 19 Uhr auf dem Platz vor der Evangelischen Elisabeth Klinik, Lützowstraße 26, werden die vielfältigen Aktivitäten und Ideen präsentiert, die im Jahresverlauf entstanden sind. Neben Informationen und praktischen Beispielen haben Besucher auch die Möglichkeit, sich an den drei Schwerpunktthemen Begrünung, Mobilität und Nachhaltigkeit zu beteiligen. Um 16 Uhr lassen sich die beiden Bürgermeister Angelika Schöttler (SPD) von Tempelhof-Schöneberg und Stephan von Dassel (Grüne) von Mitte über das Angebot informieren. Ab 18 Uhr gibt es einen Empfang und eine Gesprächsrunde für Gewerbetreibende und Akteure. Auf dem Podium diskutieren Marc Lorenz, Direktor des neuen Öko-Hotels Lulu, Potsdamer Straße 67, Olaf Marsson, geschäftsführender Gesellschafter von „berlinevent“, und Sulaf Ahmed, Besitzer der Rewe-Filiale in der Potsdamer Straße 128. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige