Anzeige
  • 10. April 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Beuth-Studenten planen Wedding

11. April 2017
Schiller-Bibliothek, 13353, Berlin

Wedding. Architekturstudenten der Beuth-Hochschule haben in einem Semesterprojekt städtebauliche Entwürfe für verschiedene Bereiche an der Wiesenstraße und an der Panke gemacht. In der Ausstellung „Ideen für den Wedding“ werden ab 11. April die konkreten Entwürfe in der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 gezeigt. Die Studenten haben zum Beispiel ein Kulturzentrum, Studentenwohnungen und eine Bibliothek entworfen. In der Ausstellung werden bis zum 11. Mai die städtebauliche Ideen im Quartier Pankstraße inklusive exakter Pläne und Berechnungen, einem großen Architekturmodell und Fotos gezeigt. Die Schiller-Bibliothek ist montags bis freitags von 10 bis 19.30 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Zusätzlich werden die Arbeiten der Beuth-Studenten im Rahmen des diesjährigen Tages der Städtebauförderung am 13. Mai von 14 bis 18 Uhr im QM-Büro in der Pankstraße, Prinz-Eugen-Straße 1, gezeigt. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige