Anzeige
  • 30. April 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Design und Kunst beim Weddingmarkt: Aussteller bieten Kreatives aus Wedding

8. Mai 2016 um 11:00
Pekinger Platz, 13353, Berlin

Wedding. Am 8. Mai startet wieder der Weddingmarkt am Nordufer. Von 11 bis 19 Uhr sind die Stände ziwschen Torf- und Samoastraße aufgebaut

60 Design- und Kunststände, fünf Stationen mit kulinarischen Leckereien und drei Infostände von Initiativen: Am 8. Mai werden wieder vor allem Produkte von Weddinger Kreativen aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design, Fotografie oder Malerei angeboten. Es gibt zum Beispiel Porzellan der Weddinger manufactory, Honig aus dem Gemeinschaftsgarten Himmelbeet oder Siebdrucke der Druckbar Wedding. Modefans können bei der Montagehalle-Berlin fündig werden, Schmuck von Mijita anprobieren oder das Outfit mit einer Tasche von colorblindpatterns abrunden. Bei den Foodständen bietet zum Beispiel das Moos-Café vom Kreativzentrum Silent Green im früheren Krematorium Wedding Kuchen.

Der Weddingmarkt findet vier Mal im Jahr statt. Weitere Termine sind jeweils sonntags am 5. Juni, 3. Juli und 11. September. Der Eintritt ist frei. DJ

Informationen auch auf Facebook unter www.facebook.com/weddingmarkt.
Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige