Anzeige
  • 26. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Graffiti auf dem Bauzaun

6. April 2018 um 16:00
Haus der Jugend, 13347, Berlin

Wedding. Am 6. April darf gesprüht werden. Kinder und Jugendliche gestalten ab 16 Uhr die „Hall-of-Fame“ am Nauener Platz, wie das Jugendamt den Bauzaun an der Straßenecke Reinickendorfer und Schulstraße nennt. Das Haus der Jugend wird derzeit komplett saniert. Eine gute Gelegenheit für Graffitikünstler, sich auf dem 30 Meter langen Bauzaun zu verewigen. Der Zaun steht bis Anfang 2020. An dem Tag der Kunstaktion wird auch gerillt. DJ

Autor: Dirk Jericho
aus Mitte
Anzeige