Anzeige
  • 7. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 3× gelesen
  • 0

Ein Leben ohne Plastikmüll

17. Oktober 2017 um 19:30
Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, 13088, Berlin

Weißensee. „Ohne Wenn und Abfall. Verpasst dem Müll eine Abfuhr!“ lautet das Motto einer Lesung mit anschließender Diskussion am 17. Oktober um 19.30 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41. Zu Gast ist Milena Glimbovski. Ohne Plastik einfacher, gesünder und natürlicher leben – wie geht das? In den vergangenen Jahren hat die Autorin durch die Gründung eines Supermarkts ohne Einwegverpackungen genau das gelernt. In ihrem Buch zeigt sie, wie einfach es ist, nachhaltig zu leben. Die Leser erfahren auch, wie gut das tut – der Umwelt, den Mitmenschen und den Tieren. Der Eintritt ist frei. Die Lesung wird vom Berliner Autorenlesefonds gefördert. Anmeldung unter  92 09 09 72. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige