Anzeige
  • 10. November 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Eine Lesung mit Taschenlampe

17. November 2017 um 17:30
Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, 13088, Berlin

Weißensee. Eine Taschenlampenlesung veranstaltet die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek für Familien am 17. November um 17.30 Uhr. In der Bizetstraße 41 stellt Felicitas Horstschäfer ein außergewöhnliches Buch mit Schattenmonstern vor. Um die zu entdecken, muss das Licht ausgeschaltet werden. Dann sind die Buchseiten mit einer Taschenlampe anzustrahlen – und schon tauchen die scheuen Wesen auf. Dazu zählen zum Beispiel das Flurmonster Herbert, Wohnzimmermonster Theo und die Restefresser Ratz und Putz. Wer dieses herrlich schräge Buch mit modernen Illustrationen sehen möchte, bringt bitte eine Taschenlampe mit. Anmeldung unter  92 09 09 72. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige