Highlights für Trompete und Orgel

17. März 2017
16:00 Uhr
Stephanussiftung, 13086 Berlin
Er konzertiert seit 12 Jahren mit seinem Bruder, dem Arzt und Organisten Titus Jacob
4Bilder
  • Er konzertiert seit 12 Jahren mit seinem Bruder, dem Arzt und Organisten Titus Jacob
  • hochgeladen von Musik

Highlights für Trompete und Orgel

Im März wird der international tätige Trompetensolist Jonas Jacob mehrfach in Berlin zu hören sein. Dabei wird er von seinem Bruder und langjährigen Konzertpartner Titus Jacob an Orgel, sowie Klavier begleitet. Musikliebhaber sind am 17. März um 16 Uhr herzlich in die Friedenskirche der Stephanusstiftung eingeladen. Es erklingen bekannte Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Sergei Rachmaninov und Antonin Dvorak. Jonas Jacob studierte nach seinem Abitur an der Berliner Theresienschule, in Lübeck, Leipzig und Saarbrücken bei renommierten Trompetenprofessoren, sowie zeitgleich Rechtswissenschaften und wurde bereits mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.


Eintritt frei- Türkollekte

Website Jonas Jacob

Autor:

Musik aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen