Anzeige
  • 18. Februar 2017, 18:21 Uhr
  • 44× gelesen
  • 0

Highlights für Trompete und Orgel

17. März 2017 um 16:00
Stephanussiftung, 13086, Berlin
Er konzertiert seit 12 Jahren mit seinem Bruder, dem Arzt und Organisten Titus Jacob
Er konzertiert seit 12 Jahren mit seinem Bruder, dem Arzt und Organisten Titus Jacob

Highlights für Trompete und Orgel

Im März wird der international tätige Trompetensolist Jonas Jacob mehrfach in Berlin zu hören sein. Dabei wird er von seinem Bruder und langjährigen Konzertpartner Titus Jacob an Orgel, sowie Klavier begleitet. Musikliebhaber sind am 17. März um 16 Uhr herzlich in die Friedenskirche der Stephanusstiftung eingeladen. Es erklingen bekannte Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Sergei Rachmaninov und Antonin Dvorak. Jonas Jacob studierte nach seinem Abitur an der Berliner Theresienschule, in Lübeck, Leipzig und Saarbrücken bei renommierten Trompetenprofessoren, sowie zeitgleich Rechtswissenschaften und wurde bereits mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.


Eintritt frei- Türkollekte

Website Jonas Jacob

Autor: Musik
aus Pankow
Anzeige