Anzeige
  • 20. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Was tun in der „Restlaufzeit“?

29. März 2017 um 18:30
Frei-Zeit-Haus Weißensee, 13086, Berlin

Weißensee. Aus seinem Buch „Restlaufzeit“ liest der Berliner Autor Hajo Schumacher am 29. März um 18.30 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23. Hajo Schumacher, Jahrgang 1964, wollte das Thema Älterwerden am liebsten verdrängen. Doch das half nicht. Also probierte der Journalist unterschiedliche Lebensmodelle für das Alter aus: Rentner-WG, Mehrgenerationenhaus, dement unter Palmen und Luxus-Residenz. Wie könnte ein würdevolles und bezahlbares Leben später aussehen? Und was muss man schon heute dafür tun? Informativ und offen erzählt Hajo Schumacher von seinen Erfahrungen. Weiterhin gibt er Tipps, wie man diesen großen, letzten Lebensabschnitt, die „Restlaufzeit“, am besten angeht. Der Eintritt zur Lesung erfolgt auf Spendenbasis. Weitere Informationen unter  92 79 94 63. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige