Anzeige
  • 1. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Zum Zuhören und Mitsingen: Festliche Konzerte mit LiedGut im Advent

9. Dezember 2017 um 15:00
Park-Klinik Weißensee, 13086, Berlin
Die Mitglieder des Chores LiedGut freuen sich bereits auf ihre Weihnachtskonzerte.
Die Mitglieder des Chores LiedGut freuen sich bereits auf ihre Weihnachtskonzerte. (Foto: Chor LiedGut)

Zu seinen traditionellen Adventskonzerten lädt der Weißenseer Chor LiedGut an den kommenden Wochenenden ein.

Für Patienten und deren Angehörige gibt er am 9. Dezember um 15 Uhr zunächst ein Konzert in der Park-Klinik in der Schönstraße 80. Erstmals lädt er danach am 10. Dezember von 15 bis 17 Uhr zu einem Weihnachts-Singen ins Strandbad Weißensee ein. Das soll der Auftakt zu einer neuen Tradition für die Weißenseer und ihre Gäste werden.

Wem es im Strandbad zu kalt ist, der ist am 16. Dezember um 16 Uhr im „Wohnzimmer“ des Chores, im Frei-Zeit-Haus an der Pistoriusstraße 23, zu einem klassischen Weihnachtskonzert willkommen. Bei diesen Konzerten können die Zuhörer auch gleich den neuen Chorleiter Justus Lorenz kennenlernen, der in diesem Jahr erstmals die Weihnachtskonzerte leitet.

Gegründet wurde der Gemischte Chor Weißensee LiedGut, wie das Ensemble heißt, vor 20 Jahren von einer kleinen Gruppe sangeslustiger Weißenseer. Seitdem ist er sowohl von der Mitgliederzahl als auch stimmlich gewachsen. Heute gehören zum Ensemble 40 Sängerinnen und Sänger im Alter von Mitte 20 bis über 70. Geprobt wird montagabends von 18.30 bis 20.30 Uhr im Frei-Zeit-Haus. Für alle Chormitglieder ist das Singen eine lieb gewordene Freizeitbeschäftigung unter dem Motto „Singen macht glücklich“.

Mehr über den Chor können Interessierte in einer Ausstellung erfahren, die am 19. Januar 2018 um 17 Uhr im Frei-Zeit-Haus eröffnet wird. Sie gibt einen Überblick über zwei Jahrzehnte Chorgeschichte.

Weitere Informationen auf www.chor-liedgut-berlin.de.
Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige