Anzeige
  • 20. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Grenzen des Wachstums

28. Juni 2017 um 19:00
Frei-Zeit-Haus Weißensee, 13086, Berlin

Weißensee. „Grenzen des Wachstums“ ist der Titel einer Vorlesung, die am 28. Juni um 19 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 stattfindet. Sie steht im Zusammenhang mit der Skulpturenausstellung „Mensch und Zukunft?“. Diese ist derzeit im ehemaligen Rathaus Weißensee zu besichtigen. In den 70-er Jahren schreckte die Studie „Grenzen des Wachstums“ mit der Prognose auf, unsere Konsumgesellschaft würde wegen Übernutzung von Ressourcen auf einen katastrophalen Zusammenbruch von Wirtschaft und Bevölkerung zusteuern. Im Vortrag, der von Professor Dirk Helbing gehalten wird, geht es um eine demokratische, marktwirtschaftliche, ökologische und soziale Alternative. Weitere Information unter www.zukunfts-werkstatt.org. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige