Anzeige
  • 4. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Mit Behinderung berufstätig

6. Oktober 2016 um 16:00
IFD Ost, 13086, Berlin

Weißensee. Zu einem Tag der offenen Tür laden am 6. Oktober die Berliner Integrationsfachdienste (IFD) ein. Diese beraten berufstätige Menschen mit Behinderung sowie Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderung beschäftigen, zu allen Fragen und Problemen, die solch ein Beschäftigungsverhältnis mit sich bringen kann. Träger des IFD Ost ist die WIB Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH in der Charlottenburger Straße 140. Sie ist zugleich Berliner IFD für hörbehinderte Menschen. Am 6. Oktober von 16 bis 19 Uhr wird in dieser Einrichtung vor allem zur Frage „Anerkennung einer Schwerbehinderung – Was nützt mir das in der Arbeit?“ beraten. Weiterhin gibt es spezielle Informationsangebote für hörbehinderte Menschen. Ausführliche Informationen zum IFD in Weißensee gibt es auf http://asurl.de/133k. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige