Anzeige
  • 11. Mai 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wie beugt man Depressionen vor?

16. Mai 2018 um 19:00
Adventsgemeinde Pankow , 13156, Berlin

Pankow. Die „Lebensschule Pankow“ startet einen Kurs zur Vorbeugung und Bewältigung von Depressionen. Depressive Störungen gehören zu den weltweit häufigsten und am meisten unterschätzten Erkrankungen. In den westlichen Industrienationen ist die Depression nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen das zweithäufigste Leiden. Wie man sich davor schützen kann, damit sie nicht alles im Leben übertönt, soll in dem Kurs vermittelt werden. Er startet am Mittwoch, 16. Mai, um 19 Uhr mit dem Thema „Die Volkskrankheit Depression verstehen“. Veranstaltungsort ist die Adventsgemeinde Pankow an der Eichenstraße 61. Alle weiteren Informationen auf http://asurl.de/13u9. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige